Ferienspieltage 2019 „After Week Party“

Laterne 2019 klein

Wie in jedem Jahr war die After Week Party der krönende Abschluss der Beckumer Ferienspieltage. Zum ersten Mal trat ein Phönix-Chor auf, welcher mit einigen Kinder unter der Anleitung von Carolin Braam afrikanische Kinderlieder in der Woche einübte und im Rahmen der Abschlussveranstaltung zum Besten gab.  Neben den durch Kinder einstudierten Tänzen war der Höhepunkt des Abends die Einlösung der Wetten durch die Kinder und das Betreuerteam. Im Rahmen der Wetten waren die Kinder aufgefordert am Abschlussabend mindestens 50 Kinder mit afrikanischen Flaggen und der Kenntnis des dazugehörigen Landes auf die Bühne zu bringen.

Das Phönix-Team-Beckum e.V. musste im Gegenzug mit mindestens 20 Teamer verkleidet als afrikanische Tiere auf die Bühne und zu den Klängen von „Coco Jambo“ tanzen.

Die hölzernen Tierbilder, welche u.a. unter der Woche gebastelt wurden, wurden durch den „Team Azubi Otti“ im Rahmen der After Week Party versteigert. Von dem Erlös wird das Phönix Team weitere interessante Spielsachen für das nächste Jahr anschaffen.

Insgesamt nahmen 53 Kinder und ca. 35 Teamer an der Gestaltung der Abendveranstaltung teil.

Presseartikel

Ferienspieltage 2019

Panorama Ferienspieltage 2019

Auch 2019 veranstaltete das Phönix-Team-Beckum e.V. unter dem Motto „Karibu – Willkommen in Afrika“ wieder die Ferienspieltage im Aktivpark Phönix. In der vorletzten Woche der Sommerferien gab es zahlreiche Aktionen für Kinder aller Altersstufen. An sonnigen Tagen besuchten über 300 Kinder das Ferienprogramm. Selbst an regnerischen Tagen haben ca. 200 – 250 Kinder die Angebote wahrgenommen. Neben einer Vielzahl an Bastelangeboten wie Trommeln, afrikanischen Masken, Sonnenmachern & Stiftehaltern mit afrikanischen Tiermotiven war das Kinderschminken eine beliebte Attraktion. Auch die Trekker-Safari-Tour am Familienwochenende war ein voller Erfolg. Zusätzlich standen die ganze Woche über mehrere Hüpfburgen zur Verfügung. Zu diesen zählten erstmalig ein Kletterturm sowie ein Basketballfeld auf einem Hüpfkissen. Außerdem hatte ein Escape-Room Premiere, welcher durch die Stadtbücherei organisiert und vorbereitet wurde. Der traditionelle Hüttenbau fand ebenso viel Anklang wie die Spiele auf der Wiese oder die Rollenkistenbahn. Bei der After-Week-Party trat zum ersten Mal ein Phönix-Chor auf, in welchem einige Kinder unter der Anleitung von Carolin Braam afrikanische Kinderlieder sangen. Neben den durch Kinder einstudierten Tänzen war der Höhepunkt des Abends die Einlösung der Wetten durch die Kinder und das Betreuerteam. Im Rahmen des Zeltlagers, an dem 44 Kinder teilnahmen, war die Nachtwanderung das Highlight.

Presseartikel:

Vorbericht

Montag, 12.08.2019

Donnerstag, 15.08.2019

Die gesamte Vorbereitung und Durchführung der Ferienspieltage wurden durch das Phönix-Team-Beckum e.V. mit Unterstützung der Stadt Beckum durchgeführt.

Auch in 2020 werden die Spieltage wieder in der 5. Ferienwoche im Aktivpark Phönix stattfinden. Das Phönix-Team freut sich schon jetzt auf viele Kinder.

Ferienspieltage 2018

Ferienspieltage enden mit einem bunten Mix von Klassikern und lustigen Kostümen.

Am Freitag endeten die Ferienspieltage 2018 mit viel Musik, Spaß und einer lustigen Wette bei der After-Week-Party. Eröffnet wurde die Show mit Nenas Hit „99 Luftballons“, der wohl kaum besser zum Motto der bunten 80er hätte passen können. Gleich darauf wurde die Kinderwette eingelöst. Das Phönix-Team hatte die Besucherinnen und Besucher aufgefordert mit mindestens 42 Personen im Rumskedi T-Shirt oder als Kater geschminkt bei der Show das Beckumer Kater Lied zu singen. Beim Erfüllen der Wette half auch Beckums amtierender Karnevalsprinz Egbert I. Wißling, der gemeinsam mit einem Chor von Kindern auf der Bühne das Lied über den berühmten Kater zum Besten gab. Die Wette war zweifelsfrei bestanden und so gab es für jeden im Publikum ein Wassereis. Weiter ging es im Programm mit verschiedenen Tanz Aufführungen der Kinder der Mini-Play-Back Show. Auch ein paar Betreuer halfen bei der lustigen Gestaltung des Programmes. Zum Abschluss der Show und somit auch der Ferienspieltage löste auch das Phönix-Team die von Kindern gestellte Aufgabe. Alle Betreuer kamen in Badesachen, mit Schwimmreifen und Gummieenete  ausgestattet auf die Bühne und tanzten gemeinsam den Ententanz. Wette erfolgreich bestanden! Und weil  es so schön und lustig war, tanzte in der Zugabe auch das ganze Publikum fröhlich mit.

Das Phönix-Team bedankt sich bei allen Kindern und Erwachsenen, die die Woche wieder einmal einmalig gemacht haben und freut sich schon auf das nächste Jahr.

Ferienspieltage 2016

40 Jahre Ferienspieltage 2016

bild gros 2016

Am Samstag, 06.08.2016, wurden die Ferien-spieltage feierlich zum 40sten Maleröffnet.

feuer 2016

Ab dann konnten sich wieder alle Kinder mit einem abwechslungs-reichen Programm beschäftigen. Ob Hüpfburgen, Kinderschminken, Roll-kistenbahn oder Rasen-trecker fahren, hier war für jeden etwas dabei.

lutz trecker 2016

Noch am Samstagmorgen begaben sich einige der Ehrenamtlichen des Teams auf den Markt. In farbenfrohen Kostümen – von alter Hexe, über Discotänzer, bis hin zur Prinzessin war alles dabei – erschienen sie dort, um die Ferienspieltage publik zu machen. Aber auch andere Aktionen wie das Basteln von Indianertrommeln, Blumengirlanden, Stecken-pferden und Flugsauriern fanden Anklang bei den Kindern und viele kreative Dinge wurden geschaffen.

Basteln 2016

Vor allem die Jungs verbrachten die meiste Zeit in der prallen Sonne in unserem Soccer-käfig, wo sowohl Fußball als auch Menschenkicker gespielt wurde.

Dazu stellte das Phönix-Team extra eine eigene Frauenmannschaft. Ein weiteres Highlight – ebenfalls vor allem für die Fußballfans unter den Teilnehmern – war am Sonntag, als uns Erwin, das Maskottchen des Fußballvereins Schalke 04, besuchte.

erwin 1

Mit viel Engagement kümmerte er sich um all seine Fans, verteilte Autogramme und machte fleißig Fotos.

erwin2

Überdies bekamen wir Besuch von zwei Clowns, die für alle Kinder bunte Luftballonfiguren in allen Farben und Formen machten, und einer Tanzgruppe, die am Sonntag zu moderner Musik voller Elan und Spaß etwas auf unserer Bühne performte. Um alle zu versorgen, wenn es mal eine Pause gab, wurde am Sonntag Kuchen verkauft und auch bei den Hütten konnte man wie immer von Hot Dogs, über Waffeln, bis zu Süßig-keiten viel bekommen. Insgesamt war es ein gelungener Auftakt zu einer tollen Woche voller Spaß und guter Laune.

Hüpfburg

Auch nach dem gut besuchtem Wochenende ging es am Montag voller Elan weiter. Um 10 Uhr kamen dann die ersten Kinder, welche mit dem Bus gefahren sind. Kurz darauf begannen die Betreuer mit einem motivierenden „ Warm- Up“, bei dem die Kinder zu belebender Musik tanzen konnten. Anschließend konnten sie sich bei den erneut zahlreichen Aktionen bespaßen lassen. Natürlich waren Hüpfburg und Rollkistenbahn, wie immer, gut besucht. Ebenfalls am Start waren wieder viele kreative Bastelaktionen dabei. Die Kinder konnten ihre bösen Träume verbannen, indem sie Traumfänger bastelten, bunte Unterwas-serwelten erschaffen, oder ihre Schätze in bunten Schatzkisten verstecken. Hinzu kamen die gebatikten T-Shirts, welche großen Anklang fanden. Überdies konnten am Montag zum ersten Mal die zum Mittagessen angemeldeten Kinder auf der Bühne ihre Mahlzeit verspeisen. Trotz des regnerischen Wetters konnten sie an sportlichen Aktivitäten, wie Klettern oder Disc- Golf teilnehmen.

Der Dienstag begann sonnig und warm mit vielen Kindern, die eifrig mittanzten und mitbastelten. Es wurden Minitipis, bunte Pompons und Ritterschild und Lanze, für mutige Ritter gebastelt. Die Kinder die sich für die Miniplaybackshow interessierten konnten sich bereits zum 2. Mal treffen und üben.

Am Abend des Dienstages begann das Zeltlager, auf welches sich die Kinder sehr freuten.

 

lagerfeuer 
Eiswagen

Ferienspieltage 2015

Ferienspieltage im Enteckermodus

Die Ferienspieltage des Jahres 2015 waren mit einem guten Team und vielen begeisterten Kindern wieder mal eine gelungene Veranstaltung.

Wie in jedem Jahr boten wir den Kindern den ganzen Tag Bastelangebot, Hüpfburgen und Spielmöglichkeiten im Naherholungsgebiet Phönix in Beckum.

Auch das Üben für eine After Work Party mit Gesang und Aufführungen sowie ein guter kreativer

Hüttenbau hat den Kids Beschäftigung geboten. Das Zeltlager mit 2 Übernachtungen war auch gut besucht und lies keine Langeweile aufkommen da über Lagerfeuer, Spielen, Geselligkeit bis hin zur Verpflegung nichts fehlte.

Ein großer Soccerkäfig, Rasentrecker Rally sowie einer Klettertour in der Wand war alles dabei was den Kinder Spaß bereitete.

Da wir natürlich wissen das so etwas Hungrig und Durstig macht haben wir wie jedes Jahr über Pommes & Bratwurst, Hotdogs und Waffeln mit Kaffee auch diverse Getränke und Süßwaren im Angebot.