Vorbereitungstreffen 2019 in Wulmeringhausen

Wulmeringhausen01

Am vergangenen Wochenende hat sich das Phönixteam Beckum auf den Weg ins Sauerland nach Wulmeringshausen gemacht. Nachdem am Freitag angereist wurde, wurde das Haus erst einmal genau inspiziert. Anschließend machte man sich auf, das Erzbergwerk in Ramsbeck zu erkunden. Am Samstag standen Teambildende Aktionen auf dem Programm. Leider musste man bei andauerndem Regen das Programm ein wenig ändern. So beschloss man nach Willingen zum 3D Minigolfen zu fahren. Am Abend klarte sich das Wetter etwas auf, so dass man einen gemütlichen Spaziergang rund ums Dorf machen konnte. Hierbei entdeckte man zur Freude aller ein klein wenig Heimat und wenn es auch nur der gleich klingende Name einer Straße. (Beckumer Straße) war. An diesem Wochenende wurde sich unter anderem auch für das anstehende Zeltlager im Juni sowie für die Ferienspieltage in der vorletzten Ferienwoche im Aktivpark Phönix vorbereitet. Mit einem tollen Programm und ein paar kleinen Überraschungen im Gepäck ging es dann am Sonntag wieder nach Hause. Das Phönixteam freut sich den Beckumer Kindern mit neuen Ideen zur Seite zu stehen. Die Anmeldungen für das Zeltlager werden in einigen Tagen auf der Homepage www.phoenixteam-beckum.de zu finden sein.

Wulmeringhausen02

Jahreshauptversammlung 2019

Jahreshauptversammlung 2019

Am Sonntag, den 17.03.2019, haben wir uns zu unserer diesjährigen Jahreshauptversammlung getroffen. Wir bedanken uns recht herzlich beim DRK Orstverein Beckum, für die unentgeltliche Bereitstellung der Räumlichkeiten.

Andreas Borghoff berichtet über das erfolgreichen Jahr2018.

Traditionell war das Zeltlager auf dem Hof Tüttinghof. Wir bedanken uns auch auf diesem Weg nochmal bei der Familie Tüttinghoff für die Nutzung des hervorragenden Geländes. Obwohl die Veranstaltung von einem heftigen Gewitter heimgesucht wurde, hatten 50 Kinder und die Betreuer wieder viel Spaß miteinander.

In den Osterferien haben wir zum ersten Mal eine Tagesfahrt ausgerichtet. Ziel war das Irrland „Die Bauernhof-Erlebnisoase“ in Kevelaer-Twisteden. Mit 50 Kindern, plus Betreuer, sind wir ins Irrland aufgebrochen und mit vielen schönen Eindrücken zurückgekehrt. Auf Grund des hohen Andrangs hat uns auch hier wieder der DRK Ortsverein mit einem Fahrzeug ausgeholfen. Vielen Dank dafür.

Unsere aufwendigste Veranstaltung, die Ferienspieltage, waren trotz des Sommers mit extremen Temperaturen, auch wieder ein Erfolg. Auf Grund der herrschenden Dürre war es uns nicht erlaubt ein Lagerfeuer zu machen.

Alle zwei Jahre führen wir eine Herbstfahrt durch. Wir sind mit 25 Kindern, plus Betreuer, nach Eppe im Sauerland aufgebrochen. Das Wetter hat auch in diesem Jahr wieder gut mitgespielt. Die Stimmung unter den Kindern war teilweise so schlecht, dass sogar kurzfristig über einen Abbruch nachgedacht wurde. Letztendlich war aber auch diese Veranstaltung wieder erfolgreich.

Traditionell war der Herbstzauber im Freizeithaus Neubeckum wieder die letzte Veranstaltung 2018. Leider war

Das Jahr 2018 war geprägt durch ausgelastete Aktionen, die allen, auch uns Betreuern, viel Spaß gemacht haben.  Es war auch im übertragenen Sinn ein Jahr mit viel Sonne und nur wenig Schatten.

  • Auch in diesem Jahr führen wir wieder einige Aktionen durch, da wären:
  • Tagesausflug in Irrland, Donnerstag, 25. April 2019 08:00 Uhr - 19:00 Uhr
  • Zeltlager auf dem Hof Tüttinghoff, Donnerstag, 20. Juni 2019 - Sonntag, 23. Juni 2019
  • Die Ferienspieltage mit dem Motto Afrika, Samstag, 10. August 2019 - Freitag, 16. August 2019
  • Der Herbstzauber im freizeithaus Neubeckum. Freitag, 29. November 2019 - Sonntag, 01. Dezember 2019

Die Herbstfahrt 2018 hat begonnen

Herbstfahrt 2018 10 16 klein

Seit gestern läuft unsere Herbstfahrt nach Eppe bei Korbach. Die Gruppe ist gestern wohlbehalten angekommen. Die erste Aktion auf der Hinfahrt war der Besuch einer Sommerrodelbahn.

Tagesfahrt ins Irrland

 Irrland gruppe klein01

Es war etwas Neues, aber ein voller Erfolg. Zum ersten Mal bot das Phönix-Team Beckum eine Tagestour in einen Freizeitpark an und wurde mit einem vollen Bus und viel Spaß belohnt.

Am letzten Donnerstag in den Osterferien machten sich frühmorgens (Abfahrt war schon um 8.oo Uhr)  50 Kinder zusammen mit  7 Betreuern des Phönix-Teams auf den langen Weg nach Kevelaer, um dort die Bauernhof-Erlebnisoase  „Irrland“ zu erkunden. Bei strahlendem Sonnenschein erlebten sie einen aufregenden und abwechslungsreichen Tag. Ob Klettern, Hüpfen oder Rutschen, für jeden der 7-12 Jährigen war etwas dabei und immer wieder gab es neue Spiellandschaften zu entdecken.  Beim Rutschen aus einem echten Doppeldecker,  dem Befahren der weltgrößten Tret-Gokart-Anlage, dem Toben im Mais-Schwimmbad oder auf den zahlreichen Luftkissen konnte man sich so richtig auspowern.  Wer es ruhiger haben wollte, besuchte den Bambus-Irrgarten, eine Spielscheune  oder eines der vielen Tiergehege. Am Ende des Tages kam man schließlich gegen 19 Uhr erschöpft aber sehr zufrieden wieder in Beckum an.  Ob wir noch einmal hinfahren sollen? – „Auf jeden Fall“, war die einhellige Meinung der Kinder.  Deshalb soll die Fahrt, die vom Phönix-Team Beckum bezuschusst worden ist, möglichst auch im nächsten Jahr wieder angeboten werden.

An dieser Stelle möchte das Team auf ein weiteres Event aufmerksam machen: Auch in diesem Jahr findet über Fronleichnam  wieder das Zeltlager auf dem Hof Tüttinghoff statt.  Informationen / Anmeldungen dazu liegen in den Freizeithäusern Beckum bzw. Neubeckum sowie dem Bürgerbüro aus oder sind auf unserer Homepage zu finden unter: www.phoenix-team-beckum.de

 Irrland gruppe klein02
 Irrland gruppe klein03
 Irrland gruppe klein04
  Irrland gruppe 600

Weitere Beiträge ...

  1. Frühjahresputz 2017