animation2 animation1  animation3
   

Unser Ziel ist es, niederschwellige, attraktive und kostengünstige Freizeitangebote für Kinder

ab 6 Jahren zu schaffen und durchzuführen, so dass eine breite Masse von Beckumer Kindern und Jugendliche angesprochen wird.

Im Laufe der letzten 15 Jahre hat sich ein breites Spektrum von Angeboten für Kinder und Ihren Familien entwickelt. Feste Aktionen sind die Ferienspieltage, der Herbstzauber sowie das Zeltlager

Ferienspieltage enden mit einem bunten Mix von Klassikern und lustigen Kostümen.

Am Freitag endeten die Ferienspieltage 2018 mit viel Musik, Spaß und einer lustigen Wette bei der After-Week-Party. Eröffnet wurde die Show mit Nenas Hit „99 Luftballons“, der wohl kaum besser zum Motto der bunten 80er hätte passen können. Gleich darauf wurde die Kinderwette eingelöst. Das Phönix-Team hatte die Besucherinnen und Besucher aufgefordert mit mindestens 42 Personen im Rumskedi T-Shirt oder als Kater geschminkt bei der Show das Beckumer Kater Lied zu singen. Beim Erfüllen der Wette half auch Beckums amtierender Karnevalsprinz Egbert I. Wißling, der gemeinsam mit einem Chor von Kindern auf der Bühne das Lied über den berühmten Kater zum Besten gab. Die Wette war zweifelsfrei bestanden und so gab es für jeden im Publikum ein Wassereis. Weiter ging es im Programm mit verschiedenen Tanz Aufführungen der Kinder der Mini-Play-Back Show. Auch ein paar Betreuer halfen bei der lustigen Gestaltung des Programmes. Zum Abschluss der Show und somit auch der Ferienspieltage löste auch das Phönix-Team die von Kindern gestellte Aufgabe. Alle Betreuer kamen in Badesachen, mit Schwimmreifen und Gummieenete  ausgestattet auf die Bühne und tanzten gemeinsam den Ententanz. Wette erfolgreich bestanden! Und weil  es so schön und lustig war, tanzte in der Zugabe auch das ganze Publikum fröhlich mit.

Das Phönix-Team bedankt sich bei allen Kindern und Erwachsenen, die die Woche wieder einmal einmalig gemacht haben und freut sich schon auf das nächste Jahr.

 Martin Brentrup 

Martin Brentrup (Brenner)

28.Juni 1963 - 30. Januar 2018

Seit 30 Jahren war Martin Brentrup ein fester Bestandteil unseres Teams. Angefangen hat das ehrenamtliche Engagement während der Ferienspieltage. Es war für ihn Selbstverständlich eine Woche Urlaub zu nehmen um mit den Kindern eine Menge Spaß zu haben. Auch bei den Aktionen wie Herbstzauber und Zeltlager war Martin nicht wegzudenken. Martin Brentrup galt bei den Kindern sowie bei den anderen Teammitgliedern als gute Seele. Er hatte immer eine Idee und eine Lösung für jedes Problem. Er war stets organisiert, hatte immer den Überblick wo sich was im Spielmobil befand. Während des Zeltlagers und des Herbstzaubers war er dafür verantwortlich, dass das Essen pünktlich auf den Tisch kam. Seine besondere Kakaomischung zum Frühstück werden wir sehr vermissen. Wir werden seine ehrenamtliche Arbeit weiterführen und ihn als guten Freund, einen besonderen Menschen in Erinnerung behalten.

Danke Martin für viele gemeinsame Jahre.